Prozessbegleitung

Ob als Einzelperson oder im Team - Eine Prozessbegleitung ist eine planmässige Arbeit an mentalen Fähigkeiten. Dabei steht im Vergleich zur Kurzzeitintervention, wo meistens punktuelle Themen Platz finden, ein übergeordnetes Thema oder Ziel im Zentrum. Oft geht es dabei um sportliche Bereiche wie beispielsweise eine Meisterschaft, eine Qualifikation, einen Leistungsklassenwechsel oder der Wiedereinstieg nach einer Verletzung. 

Eine Prozessbegleitung bei KOPFBENZIN gliedert sich in die Phasen Initialisierung, Planung, Realisierung und Sicherung. Der fixe Rahmen um die individuelle Realisierungsphase sichert den Qualitätsanspruch, dass konzeptionelle Begleitung massgeschneidert auf die Person oder das Team und das jeweiliges Ziel konzipiert ist.

Initialisierung

Planung

Realisierung

Sicherung

Erstberatung

Zielklärung

AthletInnen Profil

Prozessplanung

Förderplanung

Phase 1

Phase 2

Phase 3

Phase X

Entwicklungsbericht

Auswertungsgespräch

______